Sonntag, 24.11.13 19:15 Uhr
Erstellt vor 4 Jahre

Neue Schürzen für Dirndlgewänder

Von Ulrike Gropper

Dreimal haben sich Dirndl und Frauen im Vereinsstüberl des Trachtenvereins getroffen um neue Schürzen für ihre Dirndlgewänder selber zu nähen.

Beim ersten Treffen wurde nur aus verschiedenen Varianten ausgesucht, wie die Schürzen gefertigt werden sollen und welchen Materialbedarf jede hat. Die nächsten beiden Samstagmittage wurde fleißig genadelt und es kamen sehr schöne Ergebnisse zum Vorschein. Neben einigen Frauen und Dirndl des Trachtenverein Grassau waren auch Teilnehmerinnen aus Rottau, Wössen, Marquartstein und Bernau dabei. Der Kurs wurde begleitet von Christine Moritz und Doris Noichl. Allen hat es großen Spaß gemacht und wird voraussichtlich nicht der letzte Nähkurs gewesen sein.