Sonntag, 11.12.11 18:58 Uhr
Erstellt vor 7 Jahre

Mitgliederversammlung 2011

 

Am 1. Dezember 2011 begrüßte der erste Vorstand Josef Sichler die Mitglieder des Fördervereins zur Mitgliederversammlung 2011 im Trachtenstüberl des G.T.E.V. Grassau. Nach Bekanntgabe der Tagesordnung hielt dieser einen Rückblick auf die Tätigkeiten des Vereins seit seiner Gründung.

Die erste Veranstaltung des Fördervereins war das Ostereiersuchen am 5. April 2010 im  Kurpark. Beim Georgimarkt am 25. April beteiligte sich der Förderverein mit einer eigenen Hütte, dort wurde die Hollerperle verkauft und der Verein warb die ersten Mitglieder.

Die Bewirtung des Barbetriebes während der Gaufestwoche vom 23. Juli bis 1. August 2010 übernahm der Förderverein. Dies war aber nur durch die großartige Hilfe der „Aktivengruppe“ des Trachtenvereins möglich.

Beim 6-Vereine-Jugendpreisplatten dieses Jahr in Grassau, stiftete der Förderverein die Pokale und Preise. Unter dem Motto „Drin in da warmen Stubn“ wird während des Grassauer Advents vom 9. bis 11. Dezember Kaffee und Kuchen angeboten. Am 9. April führen wir wieder das Ostereiersuchen im Kurpark durch.

Den Kassenbericht hielt der Kassier des Vereins, Paul Bauer. Dieser bedankte sich noch einmal bei der Aktiven Gruppe für den großartigen Einsatz während des Gaufestbarbetriebs.

Kassenprüferin Christine Speiser prüfte die Kasse und bescheinigte dem Kassier einen sorgsamen Umgang mit den Vereinsfinanzen. Sie bat die Mitglieder um die Entlastung der Vorstandschaft, diese wurde einstimmig angenommen.

Beim Punkt Wünsche und Anträge meldete sich Stefan Baumgartner, Jugendleiter des Trachtenvereins Grassau, und bedankte sich für die Unterstützung des Fördervereins bei der Jugendarbeit.

Josef Sichler beendete die Versammlung, bedankte sich beim Ausschuss des Fördervereins für die gute Zusammenarbeit und wünschte allen ein gutes Nachhausekommen.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 1. Dezember überreichte der 1. Vorstand Josef Sichler (links) dem Jugendleiter des Trachtenverein Stefan Baumgartner, Stoff und Zutaten zur Herstellung neuer Drehröcke der Kinder- und Jugendgruppe.